kd_start.jpg

Wir schaffen gesunde Arbeitsplätze: Mit Kühldeckensystemen vom Fachmann

Wir installieren Kühldecken raumgewinnend und kostengünstig unter Putz, Trockenbauplatten oder in Metall-Deckenkassetten.
Sie befinden sich hier: cool-system.info / Kühldecken / Systemvarianten / Unter Trockenbaudecke geputzt

Unter Trockenbaudecke geputzt

Der ambitionierte Architekt schätzt diese Variante für die Installation eines Kühldeckensystems. Ohne ihn in seinen Gestaltungsfreiheiten einzuschränken kann eine gesunde und wirtschaftliche Raumklimatisierung in die Planung Einzug finden.
Bei diesen Deckentyp werden die coolsystem Kapillarrohrmatten aus der Deckenkonstruktion heraus geführt und auf der grundierten Gipskartondecke befestigt. Die Einbauten können durch die flexiblen Kappillarrohrleitungen umfahren werden. Das System benötigt eine geringe Aufbauhöhe und kann so auch bei Sanierungen und Umbauten eingesetzt werden. Anschließend wird die Decke mit eine mineralischen Putz versehen.

Das System ist durch die kombinierte Funktion äußerst effizient, durch seine variable Aufbauhöhe ist es möglich zusätzliche Installationen in der Decke unterzubringen und kann ohne großen Aufwand auch bei Sanierungen eingesetzt werden. Es wird sogar empfohlen, da Unebenheiten und gerissene Untergründe dabei beseitigt werden und eine glatte Oberfläche hergestellt wird. Zusätzlich verfügt dieses System über die hohe Leistung einer Putzkühldecke. 

Aufbau Trockenbau

Die Zuleitungen werden in der Trockenbaudecke installiert und durch einen Schlitz in der Decke sind die Kühlmatten herausgeführt. Die Kühlmatten werden, nach dem grundieren der Trockenbaudecke, mit rostfreien Klammern befestigt, anschließend werden diese mit einem geeigneten Putz überdeckt. 

Aktionen

Schnellkontakt

Berliner Str. 6
12529 Schönefeld
Telefon 030 / 678 26 390
E-Mail